Ihre Vorteile

 

Vergleichen

Sie benötigen nur Ihre aktuelle Stromrechnung und unseren Rechner um den besten Tarif zu finden.


 

Wechseln

Den Anbieter zu Wechseln muss nicht kompliziert sein. Wir helfen Ihnen gerne dabei.


 

Sparen

Beziehen Sie den günstigsten Strom und vergessen Sie überteuerte Energiepreise.

Weg Mit Der Alten Solaranlagen – Aber Wohin?

Die Leistungsdauer einer Solaranlage beträgt 30 Jahre. Nach dieser Zeit nimmt die Leistung der Solarmodule ab und es wird weniger Strom produziert. Eine erneute Investition in neue Module stellt die hundertprozentige Leistungsfähigkeit wieder her. Montagesysteme und Wechselrichter müssen bei einwandfreier Funktion nicht ausgetauscht werden. Um die Entsorgung der alten Module kümmert sich der Solarteur beziehungsweise das Solarunternehmen. Doch wo landen die alten Module? Seit 2012 ist es für alle Solarunternehmen Pflicht, die Module kostenfrei anzunehmen und umweltgerecht zu recyceln. In den Modulen sind Stoffe wie Blei oder Cadmiun enthalten. Diese dürfen aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht die Atmosphäre der Umwelt eintreten. Dank des Recyclingkreislaufs wird dieser Umstand verhindert und 95 % der einzelnen Bestandteile der Module, wie Rahmen, Elektronikteile und Metalle, können wiederverwendet werden. Die unten stehende Infografik zeigt den ganzen Recyclingkreislauf und definiert, was in den einzelnen Schritten geschieht:

Recyclingkreislauf einer Solaranlage_Vorschau